Reitwegenetz

Die Reitweg-Region Mühlviertler Sterngartl bietet abwechslungsreiche Landschaften. Leichte Hügel, mystische Täler, weite Hochebenen die darauf warten mit dem eigenen Pferd er-ritten oder er-fahren werden wollen.

Unser gut markiertes Reitwegenetz läßt auf 400km Wegen die Landschaft entlang des alten Salzhandelsweges, einer wichtigen Handelsroute aus dem Mittelalter welche Oberösterreich und Böhmen verband, erkunden und Erinnerungen sammeln.

Der Sternstein bei Bad Leonfelden, als höchste Erhebung der Region, gibt der Region Sterngartl ihren Namen und erlaubt bei geigneter Wetterlage einen Blick über Oberösterreich bis in die Alpen.

Unser Reitwegenetz führt zu Burgruinen, in das Grenzgebiet zu Tschechien und mit Anbindungen auch weiter dorthin, zu gemütlichen Gasthäusern wie auch einer Whiskey-Destillerie.

Auch die Nähe zu einigen gehobenen Hotelbetrieben rund um Bad Leonfelden erlauben Wellness in Wanderreitpausen, wo das Pferd in einem nahegelegenen Einstellbetrieb sich ebenfalls erholen darf.

Museen und Kulturveranstaltungen runden das Angebot ab, oder je nach Belieben einfach weiterziehen zum nächsten Ort und dort bei unseren Nächtigungsbetrieben dem Pferd und sich selbst eine Rast bieten.

Verwende die Karte zu unserer Reitweg Region für deine Vorbereitungen

als elektronische Datei zum Herunterladen, oder in Papier zum Bestellen oder abholen